Lehrstuhl für Werkstoffkunde (WKK)

Konstruktionswerkstoffe I

Die Lehrveranstaltung geht über ein Semester und hat den Umfang von 2 Semesterwochenstunden.


Inhalte

Auswahlkriterien von Konstruktionswerkstoffen
Austenitische Umwandlung von Stählen
Isotherme und kontinuierliche Zeit-Temperatur-Umwandlungsschaubilder
Ausgewählte Wärmebehandlungen (thermische, thermisch-mechanische, chemisch-thermische Verfahren)  Härtbarkeit von Stählen
Eigenspannungen 


Literatur

Verein Deutscher Eisenhüttenleute: Werkstoffkunde Stahl Band 1 u. 2, Springer Verlag und Verlag Stahleisen GmbH;
W. Schatt: Werkstoffe des Maschinen-, Anlagen- und Apparatebaus, Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie;
W. Bergmann: Werkstofftechnik Teil 1: Grund- lagen, Teil 2 Anwendungen, Carl Hanser Verlag


weitere Informationen

Konstruktionswerkstoffe I im KIS

Zum Seitenanfang