Lehrstuhl für Werkstoffkunde (WKK)

Labor Werkstoffkunde

Das Labor geht über ein Semester und hat den Umfang von 2 Semesterwochenstunden


Inhalt

Darstellung und Umgang mit werkstoffkundlichen Prüf- und Analyseeinrichtungen
Durchgeführt werden die Versuche:
Härteprüfung
Kerbschlagbiegeversuch
thermische Analyse
Metallographie
Zugversuch
Ermüdungsversuch


Literatur

E. Macherauch: Praktikum in Werkstoffkunde, F. Vieweg, Braunschweig

H. Blumenauer: Werkstoffprüfung, Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, Leipzig, Stuttgart


weitere Informationen

Labor Werkstoffkunde im KIS

Zum Seitenanfang