Lehrstuhl für Werkstoffkunde (WKK)

Willkommen am Lehrstuhl für Werkstoffkunde (WKK)

In der Lehre streben wir an, unseren Studierenden ein fundiertes Werkstoffverständnis sowie beste, breit anwendbare werkstoffkundliche Kompetenzen zu vermitteln. Ziel unserer Forschung ist die Klärung der komplexen Zusammenhänge zwischen der Mikrostruktur und den mechanischen bzw. physikalischen Eigenschaften von metallischen Werkstoffen, Verbundwerkstoffen und Fügeverbunden. Hierbei beziehen wir die vielfältigen Einflüsse von Herstell- und Bearbeitungsprozessen ein und nutzen hochwertige Mikrostrukturanalytik, innovative physikalische Messmethoden und neueste mechanische Prüftechnik. Unser Fokus liegt auf folgenden Forschungsfeldern:

  • Ermüdungseigenschaften metallischer Werkstoffen einschließlich der komplexen Zusammenhänge der mechanischen Eigenschaften von Hochtemperaturwerkstoffen
  • Experimentelle Erfassung und Modellierung von Phasentransformationen in metastabilen Werkstoffen und deren Einfluss auf das mechanische Verhalten 
  • Materialprüfung mit neuer Mikroskop-Technik
  • 22. Symposium „Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde“
  • Neues Grossgerät am WKK
Zum Seitenanfang