Lehrstuhl für Werkstoffkunde (WKK)

Wir freuen uns, Bastian Blinn als neuen Gruppenleiter (zusammen mit Herrn Professor Beck) der Gruppe „PhyBaL“ vorstellen zu dürfen.
Neben der Untersuchung des Ermüdungsverhaltens konventionell hergestellter Werkstoffe mit Hilfe physikalisch basierter Kurzzeitmethoden, befasst sich Herr Blinn zurzeit intensiv mit additiv gefertigten Werkstoffstrukturen. Ziel seiner Forschungsaktivitäten im Bereich der additiven Fertigung, ist ein grundlegendes Verständnis des Zusammenhangs der Mikrostruktur und den daraus resultierenden mechanischen Eigenschaften additiv gefertigter Strukturen, mit besonderem Fokus auf deren Ermüdungsverhalten. 

Zum Seitenanfang