Lehrstuhl für Strömungsmechanik und Strömungsmaschinen (SAM)

Softwareunterstützte Auslegung von Strömungsmaschinen

Dr.-Ing. Harald Roclawski

Termine

Vorlesung: Fr 08:00 - 09:30
Raum: 11-222

Inhalt

Aufbauend auf der Vorlesung Strömungsmaschinen II, in denen die Studierenden die Bestimmung der Hauptabmessungen von axialen und radialen Strömungsmaschinen erlernt haben, wird im Rahmen dieser Vorlesung die weitere Vorgehensweise zur Entwicklung von Strömungsmaschinen vermittelt. Hierzu zählt die Umsetzung der Hauptabmessungen in eine 3-dimensionale Laufrad bzw. Leitradgeometrie, sowie die Berechnung der Strömung und der Kennzahlen von Strömungsmaschinen mit Hilfe von Strömungssimulation (CFD). Dabei werden sowohl eigene als auch kommerzielle Softwareprodukte eingesetzt. Als Beispiele für den Entwicklungsprozess dienen Axial- und Radialverdichter, Kreiselpumpen und Radialturbinen.

Literatur

Wird im Rahmen der Veranstaltung bekannt gegeben.

Weitere Informationen

 

 

 

Zum Seitenanfang