Lehrstuhl für Strömungsmechanik und Strömungsmaschinen (SAM)

Propeller-Viskosimeter

Auf Basis des Rieger-Novak-Verfahrens und der Metzner-Otto Korrelation kann mit Hilfe des Propeller-Viskosimeters auf die scheinbare Viskosität eines Substrats und damit auf die entsprechende Fließ- und Viskositätskurve geschlossen werden.

Zusätzlich kann zur Messung das Propeller-Viskosimeter schwimmfähig zum Direkteinsatz oder mit einem separaten Kessel neben der Biogasanlage verwendet werden. Als weitere Möglichkeit steht dem Lehrstuhl ein PMMA-Kessel zur Verfügung um in Laborversuchen den Freistrahl zu untersuchen.

Spezifikationen des Prüfstandes:

  • langsam drehender Gleichstrommotor mit Planetengetriebe (n=1..60 min^-1)
  • Drehmomentmessung (0..0,5 Nm)
  • Drehzahlmessung
  • Temperaturmessung
  • verschiedene Messaufstellungen
  • Kesselvolumen: 30 bzw. 60 l (je nach Kesselart)

 

 

 

Zum Seitenanfang