Lehrstuhl für Messtechnik und Sensorik (MTS)

Leitfaden zur Messgeräteeinweisung & Messgerätenutzung

Seit Gründung des Lehrstuhls für Messtechnik und Sensorik bieten wir Ihnen die Möglichkeit eine Auswahl unserer Oberflächenmessgeräte bei Bedarf zu nutzen. Insbesondere sollen damit die wissenschaftlichen Mitarbeiter bei Ihrer Promotion unterstützt werden. Es freut uns, dass dieses Angebot vielfach genutzt wird. Wir müssen allerdings darauf achten, dass die Geräte mit großer Sorgfalt bedient werden und die Vorschriften hinsichtlich Laborbenutzung und Arbeitssicherheit eingehalten werden. Weiterhin werden die Messgeräte und die zur Auswertung notwendige Software von den Herstellern häufig unter der Bedingung bereitgestellt, dass diese Zuwendung in Dissertationen, studentischen Arbeiten und Veröffentlichungen entsprechend gewürdigt wird.


Wenn Sie ein Messgerät zum ersten Mal nutzen wollen, benötigen Sie dafür eine Einweisung. Verfahren Sie bitte entsprechend wie im Absatz Messgeräteeinweisung beschrieben.

Sollten Sie schon eine Einweisung haben und nur einen Termin reservieren wollen, so verfahren Sie bitte entsprechend wie im Absatz Messgerätenutzung beschrieben.

 

Messgeräteeinweisung

Um den Aufwand für die Geräteeinweisung, die Sicherheitsunterweisung, sowie deren ggf. notwendigen jährlichen Auffrischung in einem vertretbaren Rahmen zu halten, wird der Vorgang von uns standardisiert. Soll ein/e Student/in im Rahmen einer studentischen Arbeit (Bachelorarbeit/Diplomarbeit/etc.) oder einer Hiwi-Tätigkeit in die Gerätenutzung eingewiesen werden, ist die Registrierung grundsätzlich vom Betreuer durchzuführen. Falls Sie ein Messgerät an unserem Lehrstuhl benutzen, bitten wir Sie daher sich an folgenden Ablauf zu halten:

1. Laden Sie unter folgendem Link die Laborordnung (ger. & eng.) und die Sicherheitsbelehrung (ger. & eng.) herunter und lesen Sie diese sorgfältig.

2. Füllen Sie unten das erste Formular "Voranmeldung zur Messgeräteeinweisung" vollständig aus und klicken Sie anschließend auf "Senden".
Sie erhalten eine Kopie des Formulars per E-Mail.
Drucken Sie dieses aus und bringen Sie es dann unterschrieben zur Einweisung mit. (ggf. Unterschrift vom Mitarbeiter und HiWi erforderlich.)
Hinweis: Wenn Sie mehrere Studierende für die Gerätebenutzung registrieren möchten, füllen Sie entsprechend mehrere Formulare aus.

3. Sie bekommen anschließend mögliche Termine für die Geräteeinweisung per E-Mail geschickt.

 

Messgerätenutzung

1. Füllen Sie unten das zweite Formular "Voranmeldung zur Messgerätenutzung" vollständig aus und klicken Sie anschließend auf "Senden".
Sie erhalten eine Kopie des Formulars per E-Mail.

2. Sie bekommen anschließend einen Termin für die Gerätenutzung per E-Mail geschickt.

 

Weitergehende Informationen zur Oberflächenmesstechnik, insbesondere der Rauheitsmesstechnik und deren Auswertung, entnehmen Sie bitte:

  • Volk, R., Rauheitsmessung – Theorie und Praxis, Beuth Verlag, Berlin, 2013

  • Bodschwinna, H.; Hillmann, W., Oberflächenmeßtechnik mit Tastschnittgeräten in der industriellen Praxis, Beuth Verlag, Berlin, 1992

  • Leach: „Characterisation of Areal Surface Texture

 

Sowie folgenden Normen:

Profilhafte AuswertungProfilhafte Filterung Flächenhafte AuswertungFlächenhafte Filterung
  • DIN EN ISO 3274
  • DIN EN ISO 4287
  • DIN EN ISO 4288
  • DIN EN ISO 13565-1
  • DIN EN ISO 13565-2
  • DIN EN ISO 13565-3
  • DIN EN ISO 16610-1
  • DIN EN ISO 16610-21
  • DIN EN ISO 16610-22
  • DIN EN ISO 16610-28
  • DIN EN ISO 16610-29
  • DIN EN ISO 16610-31
 
  • DIN EN ISO 25178-2
  • DIN EN ISO 25178-3
  • DIN EN ISO 16610-60
  • DIN EN ISO 16610-61
  • DIN EN ISO 16610-71

Voranmeldung zur Messgeräteeinweisung

Mit Stern(*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Vom wissenschaftlichen Mitarbeiter auszufüllen:
Messgerät*
Anmeldung*
..........................................................................................................................................................................................................................................................
..........................................................................................................................................................................................................................................................
Bestätigung*

Voranmeldung zur Messgerätenutzung

Mit Stern(*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Messgerät*
Bitte mehrere mögliche Termine eintragen, dadurch wird ein unnötiger Mailverkehr erspart, wenn ein Termin schon belegt sein sollte.
Bestätigung*
Zum Seitenanfang