Lehrstuhl für Mikrofluidmechanik

Grenzflächen- und Grenzschichtströmungen

In dieser Vorlesung wird der Einfluss von Strömungsberandungen auf die Strömung aufgezeigt. Es wird diskutiert, wie die Gestaltung von Rändern die Eigenschaften der Strömung, wie beispielsweise den Strömungswiderstand, beeinflusst.

 

Fest-fluide Grenzflächen:

- Randbedingungen: Gleiten, Haften

- Aufbau von Grenzschichten

- laminare und turbulente Grenzschichten

- Prandtl’sche Grenzschichttheorie

- Ablösung, Reibung

 

Fluid-fluide Grenzflächen:

- Oberflächenspannung

- Marangoni-Effekt

- grenzflächengetriebene Strömungen

 

Gemischte Grenzflächen

- Reibung

- Selbstreinigung

- Anwendungen gemischter Grenzflächen

 

Kontakt

Jun.-Prof. Clarissa Schönecker

 

Organisation

  • 2 SWS Vorlesung
  • Leistungspunkte: 3 CP
  • Start der Vorlesung: Mi, 11.04.18, 14:00-17:00, 49-204/206
  • weitere Termine:
    18.04.18, 14:00-17:00
    02.05.18, 14:00-17:00
    23.05.18, 14:00-17:00
    13.06.18, 14:00-17:00
    04.07.18, 14:00-17:00
  • Raum 49-204/206

 

 

Zum Seitenanfang