Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Nichtlineare Finite Elemente

Kurzbeschreibung

Aufbauend auf der Vorlesung `Finite Elemente' sollen in der Vorlesung `Nichtlineare Finite Elemente' nichtlineare Methoden behandelt werden. Hierzu werden zunächst die Grundlagen der nichtlinearen Elastizitätstheorie betrachtet. Zentrale Begriffe wie Linearisierung, Finite Elemente Diskretisierung, geometrischer und materieller Anteil der tangentialen Steifigkeitsmatrix bei großen Deformationen und die iterative Lösung im Rahmen des Newton-Raphson Verfahrens werden behandelt. Analog zur Vorlesung `Finite Elemente' soll die numerische Umsetzung im Rahmen von MATLAB erfolgen. Nach der Betrachtung eindimensionaler Stabelemente erfolgt dann die Verallgemeinerung der Methode auf Kontinuumselemente im Rahmen der nichtlinearen Elastizitätstheorie. Das Ziel besteht darin, die zuvor in der Vorlesung `Finite Elemente' im Rahmen der linearen Theorie eingeführten und implementierten isoparametrischen Dreiecks- und Viereckselememte auf die nichtlineare Theorie zu erweitern.


Voraussetzungen

  • Grundvorlesungen der Technischen Mechanik
  • Vorlesung Finite Elemente

Termine im Wintersemester 2016/2017

  • Termine

    • Vorlesung: Mi. 15:45 - 17:15 in 44-551 (HiWi-Zimmer LTM)
    • Übung: ab 24.11.: Do. 14:15 - 15:45 in 44-551 (HiWi-Zimmer LTM)


Downloads (nur Zugriff aus Uni IP-Bereich)