Juniorprofessur Fachdidaktik in der Technik

Schnuppertag Werkstoffprüfung für technische Gymnasien

Das Lehrgebiet Fachdidaktik in der Technik veranstaltet an der TU Kaiserslautern Schnuppertage für interessierte Schülerinnen und Schüler rund um das Thema Werkstoffprüfung. Das Angebot richtet sich vor allem an Klassen technischer Gymnasien mit dem Schwerpunkt Metalltechnik zusammen mit ihren Lehrern. Der Schnuppertag ist kostenlos und beinhaltet ein kostenfreies gemeinsames Mittagessen in der Mensa. Der Schnuppertag bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit einen Einblick sowohl in  zerstörende als auch in (bedingt) zerstörungsfreie Werkstoffprüfverfahren zu gewinnen. Nach einer kurzen Präsentation, die in das Thema der Werkstoffprüfung einführen soll, können die Teilnehmer an unterschiedlichen Arbeitsstationen selbst ihre Fähigkeiten in Sachen auf die Probe stellen. Dabei werden im ersten Teil die Werkstoffprüfungen an Computersimulationen von den Schülerinnen und Schülern selbst durchgeführt, bei denen sie auch mit den Bearbeitungstechniken vertraut werden.
Nach dem Mittagessen werden die Schülerinnen und Schüler dann die Möglichkeiten der Werkstoffprüfung in den Laboren der TU Kaiserslautern kennenlernen und legen dabei ebenfalls selbst Hand an. Der Tag endet dann mit einer Abschlussdiskussion. Flyer zu den Schnuppertagen.

 

Schnuppertag im Überblick:

  • Kerbschlagbiegeversuch
  • Zugversuch
  • Härteprüfverfahren

Alle Materialien und Prüfmittel werden den Schülerinnen und Schülern von uns zur Verfügung gestellt.

Der Schnuppertag wird an folgenden Terminen stattfinden:

  • 08.11.17
  • 09.11.17

Ablauf eines Schnuppertages:

09:30 - 10:00 Begrüßung und Einführung in die Thematik der
Werkstoffprüfung
10:00 - 12:00 Erarbeitungsphase der verschiedenen
Prüfverfahren in Kleingruppen
12:00 - 13:00 Mittagessen in der Mensa (kostenfrei)
13:00 - 15:00 Durchführung der zuvor simulierten Versuche im
Werkstoffkunde Labor
15:00 - 16:00 Reflektion des Schnuppertags mit anschließender
Abschlussdiskussion

Ansprechpartner: JProf. Dr. Felix Walker: walker(at)mv.uni-kl.de
Anfahrt: Gottlieb-Daimler-Straße 49 67663 Kaiserslautern

Dieses Projekt wird gefördert durch das Land Rheinland-Pfalz.

Zum Seitenanfang