Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

FBK auf der EMO Hannover 2017

Öffentlichkeitswirksame Präsentation des Projekts mecPro2 auf der EMO Hannover 2017

Im Rahmen der Zusammenarbeit vom Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW) und der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP) präsentierte das FBK das erfolgreich abgeschlossene Projekt mecPro2 (Modellbasierter Entwicklungsprozess cybertronischer Produkte und Produktionssysteme) in der mav industrie 4.0 area auf der EMO Hannover 2017. Das Projekt mecPro2 entwickelte einen Referenzentwicklungsprozess für Industrie 4.0 mit dazugehörigem Datenmodell, welcher sich an Konzepten den modellbasierten Systems Engineering (MBSE) orientiert. Dadurch können die vielfältigen Anforderungen erfüllt werden, welche die komplexen und interdisziplinären Systeme, wie beispielsweise cyber-physische Systeme und Produktionssysteme, mit sich bringen. Die EMO Hannover 2017 ist ein wichtiger internationaler Branchentreff für die Metallbearbeitung. Aussteller aus aller Welt zeigten hier vom 18.-23. September 2017 unter dem Motto „Connecting systems for intelligent production“ Lösungen für die Herausforderungen der Industrie im 21. Jahrhundert.