Lehrstuhl für Verbundwerkstoffe (CCe)

Mission

  • Wir sichern die Lehre an der TU Kaiserslautern (TUK) für alle Belange der Kunststofftechnik ab. Dabei befähigen wir unsere Studierenden zur selbstständigen ingenieurmäßigen Problemlösung auf Basis wissenschaflicher Methodik.

  • Wir erforschen die Zusammenhänge zwischen der Verarbeitungsgeschichte, den Morphologieparametern und der Gestalt von Kunststoffbauteilen. Wir konzentrieren uns dabei auf hybride Verstärkungen und zielen neben den mechanisch/chemischen Eigenschaften insbesondere auf das tribologische Verhalten von kunststoffbasierten Tribokompositen.

  • Industrielle Problemstellungen aus unterschiedlichsten Branchen sind Kristallisationskeime für unsere Forschungsarbeiten. Wir wollen technische Fragestellungen von grundlegender Bedeutung mit wissenschaftlichen Ansätzen erforschen und einen belastbaren Beitrag zur nachhaltigen Lösung erbringen.

  • Unsere Forschungsarbeiten lassen sich an der Relevanz für Industrie und Gesellschaft messen.

Kunststofftechnik

Die Kunststofftechnik verwendet neben Erkenntnissen der Naturwissenschaften auch die Erfahrungssystematik, Intuition und die schöpferische Kraft des Ingenieurs, um zu technisch neuen und wirtschaftlich interessanten Lösungen zu kommen.

Sie versteht sich als Summe der ingenieurmäßigen Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Werkstoffkunde der Kunststoffe, des Konstruierens mit Kunststoffen und der Kunststoffverarbeitung.

Die Verbindung wissenschaftlicher Vorgehensweise und praktischer Umsetzung wird dabei als besondere Herausforderung gesehen.

Zum Seitenanfang