Lehrgebiet für Bioverfahrenstechnik (BioVT)

Anleitung zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten (86-XXX)

In dieser Veranstaltung werden wesentliche Qualifikationen vermittelt, die zur Aufnahme wissenschaftlicher Arbeiten erforderlich sind. Hierzu gehören die Planung und Durchführung experimenteller Arbeiten in bioverfahrenstechnischen Laboratorien, Datenauswertung und -interpretation sowie die Erarbeitung wissenschaftlicher Präsentationen (Vorträge, Poster). Ebenso wird die Erstellung wissenschaftlicher Schriften (Publikationen in peer-reviewed Journalen, Master- und Doktorarbeiten) vermittelt. In vertiefenden Diskussionen werden wissenschaftliche Sachverhalte eingehend beleuchtet, um den kritischen Umgang mit eigenen Daten und Ergebnissen Dritter zu erlernen. 

 

 

Kontakt
Dozent:Prof. Dr. rer. nat. Roland Ulber
Weitere Beteiligte:Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Weitere Informationen

  • SWS: 2
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Kennung: 86-XXX
  • Termine: Nach gesonderter Vereinbarung
  • Teilnehmerkreis: Masterstudierende und Promotionsstudierende des Lehrgebietes Bioverfahrenstechnik
Zum Seitenanfang