Lehrgebiet für Bioverfahrenstechnik (BioVT)

iLAB-Roadshow für TU-Net-Schulen

 

Speziell für die Netzwerkschulen der TUK bieten wir in diesem Jahr erstmals eine iLAB-Roadshow an. Dabei möchten wir den Lehrerinnen und Lehrern die Gelegenheit geben, das Konzept unser iLAB-Forscherkisten vor Ort in der Schule kennenzulernen. Wir kommen dazu mit den iLAB-Experimentierkisten an die Schulen und stellen das Kistenmaterial und die Versuche vor. Im Anschluss haben die Lehrer*innen die Möglichkeit, die Versuche selbst durchzuführen.In welchem Rahmen dies geschieht, können die Schulen frei entscheiden. Möglich wäre beispielsweise ein pädagogischer Tag oder auch während einer Projektwoche. Wir freuen uns hier auf kreative Ideen der Schulen.

 

  • Vier spannende Themen lassen sich mit den Kisten erforschen
  • Die Forscherkisten können von Lehrkräften für den Schulunterricht (Klasse 9-13) ausgeliehen  werden
  • Das Lehrgebiet Bioverfahrenstechnik bietet für Lehrkräfte Fortbildungsveranstaltungen an, auf welchen der Einsatz der Forscherkisten im Unterricht anhand praktischer Beispiele erläutert wird.
  • Das Lehrgebiet Bioverfahrenstechnik bietet iLAB-Workshops  von Studierenden für Schüler*innen in den Schulen an.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie möchten unsere Roadshow buchen, so freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:

Dipl. Ing. (FH) Melanie Roth

Tel.: 0631/205-5222

Fax: 0631/205-4312

Email: roth(at)mv.uni-kl.de

 

Den Flyer für unsere Roadshow finden Sie hier.

Hinweise:

  • Wir verwenden Ihre im Zuge der Anmeldung zur Veranstaltung erhobenen Daten zur Planung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung.
  • Weitere Informationen zum Datenschutz und Ihren damit einhergehenden Rechten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Zum Seitenanfang