Lehrgebiet für Bioverfahrenstechnik (BioVT)

Bundesministerien - Aktuelle Projekte

StatusLaufendes Vorhaben
Förderzeitraum01/2016 - 12/2018
BMBF, Förderkennzeichen01JA1616

BIOMIMETISCHER KLEBSTOFF AUS LIGNINHALTIGEN PFLANZENRESTEN

Ziel des Forschungsvorhabens „Biomimetischer Klebstoff aus ligninhaltigen Pflanzenresten“ ist die Nachahmung der Haftkraft von Muscheln an glatten Oberflächen zur Entwicklung eines Klebstoffes, der frei von giftigen Stoffen (z.B. Formaldehyd) ist und auf nachwachsenden Rohstoffen basiert. Weiterlesen

Kooperationspartnersiehe hier
StatusLaufendes Vorhaben
Förderzeitraum10/2015-09/2018
Förderkennzeichen22030514

Europäische Union - vergangene Projekte

ProjektInfos
Next Generation Biofilm - die "Rose von Jericho" der BiotechnologieFörderkennzeichen: 031B0068D, Förderzeitraum 10/2015-09/2017
Verbundvorhaben (FSP-Klebstoffe) Biomimetischer Klebstoff aus ligninhaltigen Pflanzenresten (BioBond)Teilvorhaben 1; BMEL/FNR, Förderkennzeichen: 22030514, Förderzeitraum 10/2015-09/2018.
Gewinnung von Milchsäure sowie 1,2-Propandiol aus Grassilage; BMELV/FNRFörderkennzeichen: 22018512, Förderzeitraum 2/2013 - 07/2014
Forschungskolleg "Magnetische Enzyme" ("MAGNENZ"), Teilprojekt 1; BMBF/PtJFörderkennzeichen: 0316057A, Förderzeitraum 10/2011 - 09/2014
Entwicklung eines technologisch neuen Recyclingverfahrens für nano- oder mikroskalige MagnetpartikelBMWi/AiF, Förderkennzeichen: KF2031212FRO; Förderzeitraum: 09/2010 - 08/2012
Lignocellulose-Bioraffinerie - Aufschluss lignocellulosehaltiger Rohstoffe und vollständige stoffliche Nutzung der Komponenten (Phase 2)Teilvorhaben 6: Aufschluss, Komponententrennung, Zuckerverwertung; BMELV/FNR, Förderkennzeichen: 22019409; Förderzeitraum: 05/2010 - 04/2013
Forschungsverbund: SynRg - Systembiotechnologie nachwachsender Rohstoffgewinnung: Teilvorhaben 6: Aufarbeitung, Funktionalisierung und Polymerisation der Fette und Polyphenole (Koordinator); BMELV/FNR (FKZ: 22023008); Förderzeitraum: 07/2009 - 06/2012
BERBION "Die Stadt der Zukunft - Eine bedarfsangepasste ZERO-WASTE-Bioraffinerie"BMBF (03SF0345A) (Unterauftragnehmer der TU Hamburg.Harburg); Förderzeitraum: 01/2009 - 12/2013
Verbundvorhaben Nutzung von Silage und Silagepresssaft als Rohstoff zur Gewinnung von Grund- und Feinchemikalien; Teilvorhaben 1: Hydrolyse und Konvertierung zu Alkoholen (Koordinator); BMELV (über Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe), FKZ: 22025407; Förderzeitraum: 06/2008-05/201
Verbundvorhaben: Pilotprojekt Lignocellulose-Bioraffinerie, Teilvorhaben 1: Extraktverarbeitung, Enzymtechnologie, verfahrenstechnische Untersuchungen, Ökobilanzierung, WirtschaftlichkeitsberechnungenFachagentur für Nachwachsende Rohstoffe (Unterauftragsnehmer über DECHEMA e. V.), Förderkennzeichen: FNR 22027405; Förderzeitraum: 06/2007 - 05/2009
Nutzung neuartiger, regioselektiver Halogenasen für BiotransformationenAiF, Förderkennzeichen: VIII D2-404240/7; Förderzeitraum: 07/2005 - 06/2008
Denitrifikation von Molke und Molkeprodukten - Kombination von Chromatographie und biologischen NitratabbauAiF, Förderkennzeichen: 14038N; Förderzeitraum: 08/2004 - 12/2006
Entwicklung von immunanalytischen Schnelltestsystemen für AlgentoxineAiF-Projekt, Förderkennzeichen: KF 0479001 KMD3 ;Förderzeitraum: 10/2003 - 09/2005
Zum Seitenanfang