Lehrgebiet für Bioverfahrenstechnik (BioVT)

Über die Brau AG

Die Brau AG "Lautrer Kaiserbrauer" entstand aus einer Idee von Mitarbeitern des Lehrgebiets für Bioverfahrenstechnik. Schnell fanden sich interessierte Studierende, Mitarbeiter und Dozenten für dieses Projekt. Im Semester finden wöchentlich Treffen statt, um an neuen Bierrezepten, der Verbesserung der Brau-Anlagen und an verschiedenen Braugängen zu arbeiten. Das gemütliche Miteinander und die Verköstigung des "Selbstgebrauten" kommt natürlich auch nicht zu kurz! 

Zurückgreifen kann die Gruppe auf eine Fermentationsanlage zur Herstellung von maximal 100 L Bier pro Braugang, bestehend aus einem Maische-/Sudbehälter, einem Läuter-/ Gärbottich sowie einer automatischen Temperatur-/Zeitsteuerung. Für Testgänge steht noch eine kleinere Anlage mit 10 Litern zur Verfügung.

Mitmachen!

Alle, die Interesse daran haben sich der Herausforderung des Bierbrauens zu stellen und etwas in den wissenschaftlichen Hintergrund dieser uralten Tradition einzutauchen, sind herzlich eingeladen mitzumachen! An der Brau-AG können alle Mitglieder der TU Kaiserslautern (Studierende, Mitarbeiter/innen) teilnehmen. Neben der Unterstützung von Braugängen benötigt die Brau-AG Hilfe bei der Unterstützung universitärer Veranstaltungen (z. B. Bierausschank) und der Öffentlichkeitsarbeit (z. B. Nacht der Wissenschaft).

Die "Lautrer Kaiserbrauer" bieten neben einer erstklassigen technischen Ausstattung eine nette Atmosphäre, in der sich Brau-Neulinge genauso einbringen können, wie gestandene Brauer und Brauerinnen!

Wenn wir Euer Interesse geweckt haben, kommt doch einfach mal bei einem unserer Treffen vorbei oder schickt eine E-Mail an Jonas Chodorski

Termine

  • Die Brau-AG trifft sich im Semester jeweils donnerstags im Raum 49-204 um 16:00 Uhr. Im Vorfeld findet ab 15:15 h die Lehrveranstaltung Brauereitechnik statt.

Braugänge und Biere in Gärung/Lagerung

Aktueller BrauGang---
Nächster BRAUGANG---
Aktuelle Biere in LagerungIPA, Lager "HE-100"

Brauereitechnologie

Die Brau-AG richtet sich darüber hinaus aber auch an interessierte Studierende, die bioverfahrenstechnische Kenntnisse in einem angenehmen Umfeld erwerben und vertiefen wollen. Daher kann die Brau-AG im Zusammenhang mit dem Seminar Brauereitechnologie besucht und als Wahlpflichtveranstaltung z.B. ins BCI-Studium eingebracht werden (2 ECTS). 

Aktivitäten und Berichte

Brau-AG beim 10. Internationalen Brauwettbewerb erfolgreich

Die Brau-AG des Lehrgebietes BioVT war beim studentischen Brauwettbewerb 2019 in Hamburg erfolgreich. Dieser internationale Wettbewerb wird jährlich von der Braugruppe "Campus-Perle" der TU Hamburg ausgerichtet. Die Brau-AG hat bereits mehrfach an dem Wettbewerb teilgenommen. In diesem Jahr konnte die Gruppe aus drei Studierenden und zwei Mitarbeitern der BioVT mit ihrer Performance bei der Vorstellung ihres "Earl May Bock" Jury und Publikum überzeugen und hat den Preis der "Stimmungskanonen" ergattern können. Das mitgebrachte Bier, ein Brown Ale mit einem Kaltauszug von Earl Grey Tee und 7,4 Vol.% Alkohol, kam ebenfalls beim Publikum sehr gut an und das Fass wurde vollständig geleert. Auch die Jury fand lobende Worte für die gelungene Kombination aus Bier- und Teearomen. Für den Sieg in der Kategorie des besten Bieres hat es letztendlich dann nicht gereicht. Hier gewannen die Brauer*innen von der BOKU Wien mit einem Baltic Porter. Insgesamt traten in Hamburg 11 Teams aus Deutschland und Österreich an. Der Wettbewerb beinhaltet neben der Verköstigung der Biere auch eine Bewertung des aufgebauten Bier-Standes und der Präsentation des Bieres im Rahmen eines Vortrages. Hier hatte die TUK die Nase vorn! Der Erfolg ist Ansporn für das nächste Jahr, um evtl. dann auch beim Bier ganz vorne mit dabei zu sein.

Sponsoren

Die Brau AG wird von Lehrstühlen der Fachbereiche Maschinenbau und Verfahrenstechnik und Chemie unterstützt. Als Sponsor der Brau AG tritt die Privatbrauerei Bischoff GmbH + Co. KG in Winnweiler auf. Die Komponenten unserer automatisierten 100 L Brauanlage wurde von der Firma FSM Günter Braband hergestellt.

 

Privatbrauerei Bischoff GmbH + Co. KG

Lehrgebiet Bioverfahrenstechnik

Prof. R. Ulber 

Lehrstuhl für Thermodynamik

Prof. H. Hasse 

Firma FSM Günter Braband

Lehrstuhl für Thermische Verfahrenstechnik

Prof. H.-J. Bart

Lehrstuhl Anorganische Chemie

Prof. W. Thiel 

Lehrstuhl Entwurf Mikroelektronischer Systeme

Prof. N. Wehn

Lehrstuhl Technische Chemie

Prof. S. Ernst

 

 

 

Zum Seitenanfang