Arbeitsgruppe Werkstoffprüfung (AWP)

M. Sc. Jan Sippel

Dienstort

Gebäude 49
Raum 317
Gottlieb-Daimler-Straße
67663 Kaiserslautern

Kontakt

Telefon: +49 (0)631 205 5453
Fax: +49 (0)631 205 5261
E-Mail: sippel(at)mv.uni-kl.de

Forschungsprojekt

Steigerung der Ermüdungsfestigkeit bei HCF- und VHCF-Beanspruchung durch thermomechanische Behandlung im Temperaturbereich der maximalen dynamischen Reckalterung

Angaben zur Person

  • 10/2009 – 03/2015: Studium des Maschinenbaus an der TU Kaiserslautern, Fachrichtung: Werkstoffe und Produktion, Fahrzeugtechnik
  • 04/2015 – 09/2018: Master-Studium des Maschinenbaus an der TU Kaiserslautern, Fachrichtung: Material- und Produktionswissenschaft
  • Seit 12/2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Arbeitsgruppe Werkstoffprüfung

Veröffentlichungen


Vorträge


Zum Seitenanfang