Arbeitsgruppe Werkstoffprüfung (AWP)

Dr.-Ing. Claudia Godard

Dienstort

Freudenberg Technology Innovation SE & Co. KG, Weinheim

Kontakt

E-Mail: Claudia.Godard(at)freudenberg.de

Forschung

Sonderforschungsbereich 926: Bauteiloberflächen: Morphologie auf der Mikroskala

  • Mikrostrukturanalyse metallischer Werkstoffe

Zuständigkeiten

  • Materialographie
  • Mikroskopie
  • Nanoindentation

Angaben zur Person

  • 10/2006 - 12/2011: Maschinenbaustudium am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Vertiefungsrichtung:  Werkstoffwissenschaften und Werkstofftechnik
  • 01/2012 - 03/2015: Doktorandin in der Arbeitsgruppe Werkstoffprüfung, Titel der Dissertation: „Auswirkung von Mikrokerben auf das quasistatische und zyklische Verformungsverhalten von cp-Titan-Mikroproben“
  • 03/2015 - 04/2017: Leiterin der Mikrostrukturanalyse in der Arbeitsgruppe Werkstoffprüfung

Veröffentlichungen

  • C. Kühn, C. Ruffing, T. Junker, E. Kerscher:
    Untersuchung des Gefügeeinflusses auf das plastische Verformungsverhalten gekerbter cp-Titan Proben
    In: O. Keßler, M. Rettenmayr: Fortschritte in der Metallographie. Sonderbände der Praktischen Metallographie, Hrsg.: G. Petzow, 44, S. 149-154, 2012
  • C. Kühn,  E. Kerscher:
    Consequences of Micro-Milled and Laser Structured Surfaces of cp-Titanium on Tension-Compression Fatigue Behaviour
    Materials Science Forum Vol. 765 (2013), Trans Tech Publications, Switzerland, pp 653-657
  • C. Godard,  E. Kerscher:
    Characterization of the Fracture Morphology of Commercially Pure (cp)-Titanium Micro Specimens Tested by Tension-compression Fatigue Tests
    Procedia Materials Science, Volume 3, 2014, Pages 440-446
  • C. Godard, A. Klingler, T. Junker, E. Kerscher:
    Anwendbarkeit der Nanoindentation zur Untersuchung mikrostrukturierter Bereiche in cp-Titan-Proben
    In: S. Mayer, M. Panzenböck, H. Clemens: Fortschritte in der Metallographie. Sonderbände der Praktischen Metallographie, Hrsg.: F. Mücklich and G. Petzow, 46, S. 119-124, 2014
  • A. Azhari, C. Schindler, K. Hilbert, C. Godard, E. Kerscher:
    Influence of waterjet peening and smoothening on the material surface and properties of stainless steel 304
    Surf. Coat Technol. 258 (2014) pp. 1176-1182
  • S. Buhl, K. Schmidt, D. Sappok, R. Merz, C. Godard,  E.Kerscher, M. Kopnarski, B. Sauer, S. Antonyuk, S. Ripperger:
    Surface structuring of case hardened chain pins by  cold-sprayed microparticles to modify friction and wear properties
    Particuology 21 (2015) pp. 32-40
  • C. Godard, M. Bohley, J.C. Aurich, E. Kerscher:
    Deformation behaviour of micro-milled cp-titanium specimens under tensile loading
    Int. J. Mater. Res. 106 (2015) pp. 572-579
  • C. Godard, A. Klingler, T. Junker, E. Kerscher:
    The Applicability of Nanoindentation for the Examination of Microstructured Areas in CP Titanium Samples
    Practical Metallography, 52 (2015), pp. 314-322

Vorträge

  • C. Kühn (V), C. Ruffing, T. Junker, E. Kerscher:
    Untersuchung des Gefügeeinflusses auf das plastische Verformungsverhalten gekerbter cp-Titan Proben
    46. Metallographie-Tagung 2012, 19.09.-21.09.2012, Rostock
  • C. Godard (V), E. Kerscher:
    Ermüdungsverhalten mikrogekerbter cp-Titan-Proben unter Zug-Druck-Wechselbeanspruchung
    DGM/DVM-AG Materialermüdung, Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach, 11.-12. April (2013)
  • C. Godard (V), E. Kerscher:
    Consequences of Micro-Milled and Laser Structured Surfaces of cp-Titanium on Tension-Compression Fatigue Behaviour
    6th International Light Metals Technology Conference, Windsor, UK, 24-26 July, 2013
  • C. Godard (V), E. Kerscher:
    The influence of micro notches on the mechanical properties of cp-titanium
    FEMS EUROMAT 2013, European Congress and Exhibition on Andvanced Materials and Processes, Sevilla, Spain, 08-13 September, 2013
  • C. Godard (V), E. Kerscher:
    Analyse der Bruchmorphologie gekerbter cp-Titan-Mikroproben
    DGM-AK Verformung und Bruch, BAM, Berlin, 10.-11. Oktober 2013
  • C. Godard (V), E. Kerscher:
    Characterization of the Fracture Morphology of Commercially Pure (cp)-Titanium Micro Specimens Tested by Tension-compression Fatigue Tests
    20th European Conference on Fracture – Fracture at all scales, Trondheim, Norwegen, 30.06.-04.07.2014
  • C. Godard (V), A. Klingler, T. Junker, E. Kerscher:
    Anwendbarkeit der Nanoindentation zur Untersuchung mikrostrukturierter Bereiche in cp-Titan-Proben
    14. Internationale Metallographie-Tagung 2014, 17.-19. September 2014, Leoben, Österreich

Betreute studentische Arbeiten

  • B. Bonpain: Einfluss der Laserbehandlung auf die Schwingfestigkeit und die Mikrostruktur von Stahlproben, 2012
  • V. Studinski: Entwicklung einer Prüfroutine zur Charakterisierung des Einsatzstahls 16MnCr5 am Nanoindenter, 2013
  • Y. Denzer: Dehnungsmesstechnik an Mikroproben
  • M. Ruff: Einfluss des Wasserstrahlprozesses mit kombiniertem Polierverfahren auf die Schwingfestigkeit von Stahlproben
  • B. Gökdemir: Small fatigue cracks – Eine Literaturrecherche zu den Initiierungs- und Ausbreitungsmechanismen mikrostrukturell kurzer Risse
  • A. Klingler: Characterization of the Mechanical Properties of Electrodeposited Ni-PTFE-composite Coatings
  • M. Hofmann: Rissbildungs- und Rissausbreitungsverhalten bei mikrogekerbten cp-Titan-Mikroproben unter zyklischer Beanspruchung
  • G. Shahani: Charakterisierung des Einflusses verschiedener Fertigungsverfahren auf die oberflächennahen Gefügeeigenschaften in cp-Titan

Zum Seitenanfang